November 2014

von Edmund Schad

KSG BG 99 Neuhof locker zum Dreier

Die großen Überraschungen blieben am 11. Spieltag der Bundesligen aus. Die hessischen Clubs konnten teils wertvolle Zusatzpunkte buchen. Für die KSG Neuhof stellte die KSG Alle Neune Köllerbach beim 3:0-Sieg keine große Herausforderung dar.

Weiterlesen …

von Edmund Schad

GH Rommerz in Heringen gefordert

In der Hessenliga trifft GF Fulda mit Wettenberg im Heimspiel auf einen starken Gegner. GH Rommerz muss morgen beim Tabellenführer Heringen auf die Bahnen, während SKS 9 Fulda daheim mit Lengers eine machbare Aufgabe vor sich hat. Ein Teil der Mannschaften der KSG Neuhof ist wegen des Weihnachtsmarktes in Rommerz spielfrei, andere Partien wurden verlegt.

Weiterlesen …

von Edmund Schad

KSG Neuhof gegen Schlusslicht Köllerbach

Noch drei Spieltage haben die Bundesligen bis zur Winterpause zu absolvieren, so langsam geht es in allen Gruppen ans Eingemachte. Die KSG Neuhof will sich morgen mit einem Sieg gegen Köllerbach wieder ins Vorderfeld vorstoßen.

Weiterlesen …

von Edmund Schad

TSV Hilders glücklicher Sieger mit 1 Holz

Das Nachholspiel in der Bezirksoberliga-Ost zwischen Hilders und Datterode war nichts für schwache Nerven. Die Bahnen gaben, vielleicht schon witterungsbedingt, nicht die erhofften Ergebnisse her, was erfahrungsgemäß der Heimmannschaft immer mehr Probleme bereitet als den Gästen.

Weiterlesen …

von Edmund Schad

Keine Punkte für die KSG 99

Zum Rückrundenstart gab es in den Bundesligen ein paar faustdicke Über-raschungen. Die KSG Neuhof konnte den angestrebten Zusatzpunkt mit 29 EWP in Reiskirchen leider nicht in die Tat umsetzen und bleibt im Mittelfeld der Tabelle.

Weiterlesen …